Kreidler VITALITY ELITE VE 3 NEXUS 8

Beitragsseiten

Vor- und Nachteile

Pro:

 + Bediencomputer (Tacho)

 + Handhabung

 + Komfort

 + Motorleistung

 + Fahrverhalten

 + Akku-Ausdauer

 + Haltbarkeit

 + Verarbeitung

 + Ausstattung

 

Contra:

 - -----------

 

Fazit: Das Kreidler Vitality Elite V3 Nexus überzeugt auf  ganzer Linie! Ob Design, Fahrleistung, Fahrverhalten oder Handhabung, im Test haben wir bei dem neuen 2013er Modell aus dem Hause Kreidler nichts zu meckern! Das E-Bike ist sehr gut verarbeitet und bietet eine lange Akku-Ausdauer. Die Ausstattung lässt keine Wünsche offen und macht das Pedelec zum Komfortbike par excellence. Nicht nur was für Senioren! Das Vitality Elite ist vor allem für Berufstätige, Schüler oder Studenten eine gute Investition. Auch für lange Fahrradtouren ist das E-Bike bestens geeignet. 

Kommentare   
-2 # Angelika 2014-09-07 14:27
Hilfe, mein Licht brennt nicht. Wie schaltet man es ein?
Antworten
+5 # tester 2013-04-12 14:40
zitiere Hans Eubeler:
Danke für euren testbericht. Aber hat das Bike auch Bremsen?



Nein, wozu denn auch :lol: Spaß bei Seite, natürlich hat es das. Ich zitiere mal aus dem Test: "Auch die Bremstests können sich sehen lassen! Nicht zu stark und nicht zu schwach bremsen die bereits sehr gut eingestellten, hydraulischen Magura HS11 Felgenbremsen"
Antworten
+2 # Hans Eubeler 2013-04-12 13:13
Danke für euren testbericht. Aber hat das Bike auch Bremsen?
Antworten
+4 # LIA 2013-01-20 12:46
Mir ist aufgefallen dass,das licht hinten erst nach langer Zeit aus geht.
Antworten
Kommentar schreiben


Contentempfehlungen & Anzeigen