Christopeit Crosstrainer CS 5 im Test

Ein Crosstrainer ist, ebenso wie das Ergometer, ein Sportgerät für das Ausdauertraining. Es eignet sich sowohl zum Training in Fitnessstudios als auch für zu Hause. Gegenüber einem Fahrradtrainer, welcher hauptsächlich die Beinmuskulatur fördert, werden hier jedoch durch die spezielle Bauform des Crosstrainers wesentlich mehr Hauptmuskelgruppen trainiert. Für den Besitzer eines Ergometers und Laufbands ist ein Crosstrainer somit die perfekte Ergänzung. Für unseren Testbericht haben wir den Crosstrainer CS 5 von Christopeit Sport bewertet und möchten diesen im folgenden Beitrag vorstellen.

Fitness für zu Hause wird bei vielen immer beliebter. Kein Wunder, denn sei eigenes Fitnessstudio im Keller einzurichten erspart die Monatsgebühr vom Fitnessstudio und ist zu jeder Tages- und Nachtzeit und wetterunabhängig verfügbar. Auch Crosstrainer dürfen hierbei nicht fehlen, denn sie dienen vor allem der Aufwärmung und dem Ausdauertraining. Das Training mit einem Crosstrainer kann eine Förderung des Stoffwechsels, eine Kräftigung der Arm- und Beinmuskulatur und so eine Verbesserung des allgemeinen Fitness-Zustandes zu Folge haben.

Wir haben den Crosstrainer CS 5 mit unterschiedlichen Probanden anhand folgender Kriterien bewertet: Materialeigenschaften, Ausstattung, Funktion und Handhabung. Der Crosstrainer CS 5 kommt via Speditionsversand ins Haus. Der Aufbau funktioniert mit nur einer Person und innerhalb von rund 45 Minuten. Aufgebaut weist das Gerät die Maße (LxBxH) 140 x 59 x 161 auf. Das Gesamtgewicht beträgt ca. 45 kg. Nach dem Aufbau sehen wir ein stabiles sowie standfestes Gerät, welches nicht nur optisch eine gute Figur abgibt. Auch materialtechnisch ist hier alles im grünen Bereich. In Sachen Ausstattung ist der CS 5 vergleichbar mit dem vor kurzem getesteten Crosstrainer EL 6. USB-Anschluss und Bluetooth gibt es nicht, ebenso gibt es keinen Getränkehalter. Dafür bietet der CS 5 u. a. 3-fach verstellbare Fußschalen, einen extra Haltegriff sowie ein Handpulsmessgerät.

Der Crosstrainer ist für Menschen mit einem Körpergewicht von bis zu 150kg geeignet. Die Griffe sind hoch und bieten eine gute Grifffläche für beide Hände. Das Cockpit beinhaltet ein relativ schlichtes aber übersichtliches LC-Display mit wichtigen Angaben wie Distanz, Zeit, Geschwindigkeit und Kalorienverbrauch. Der Crosstrainer CS 5 ist mit einem verschleißfreiem Magnet-Brems-System und Flachriemenantrieb ausgestattet. Beim Training ist ein ständiges Quietsch und Schleifgeräusch deutlich hörbar, dennoch verhält sich das Rundlaufverhalten gut. Der Tretwiderstand ist mittels der Widerstandsregulierung in insgesamt acht Stufen von leicht bis schwer einstellbar. Der Computer lässt sich gut ablesen und mit den fünf Tasten sehr leicht zu bedienen. Die Handpulssensoren sind am feststehenden Griff integriert und können zur Pulsüberwachung beim Training bequem genutzt werden.

Die 3-fach verstellbaren, rutschhemmenden Fußschalen sorgen im Test für eine gute Fußposition beim Treten. Zudem erhalten wir- je nach Fußschalenposition- einen flüssigen und guten Bewegungsablauf. Das Magnet-Bremssystem bietet eine 10kg Schwungmasse und bis zu 8 Belastungsstufen. Trainingsprogramme gibt es nicht. Unter dem Display befinden sich folgende Bedienelemente: E, F und L. Der Crosstrainer CS 5 zeigt auf dem übersichtlichen Display während der Fahrt die wichtigsten Angaben bereit. Zum Aufwärmen eignen sich die Stufen 1-5 sehr gut. Natürlich sollten Anwender vor dem Benutzen des Crosstrainers sich durch Dehnübungen aufwärmen, um Verletzungen zu vermeiden. Dank der Sensoren haben die Tester den Puls immer im Blick und können aufhören, wenn der jeweilige ermittelte Maximalpuls erreicht wurde. In der ausführlichen Anleitung stehen hierzu ausführliche Angaben. Bei hohen Leveln kommen die Testprobanden ganz schön ins Schwitzen. Die höchste Stufe ist schon etwas für austrainierte Anwender, denn dieses Level ist so anstrengend, dass die Tester hier nicht lange durchhalten können. Der Crosstrainer ist sehr ausdauerfähig und beweist Souveränität und die Testprobanden haben nie das Gefühl von Fragilität oder einem wackeligen Stand. Dabei trainierten sie über 6-Wochen im täglichen Wechsel zu zweit für ca. 1-2 Stunden. Seither sind keine Fehlfunktionen oder sonstiges aufgetreten. Dank der vorderen Transportrollen ist ein Standortwechsel einfach möglich und mittels der höhenverstellbaren Fußkappen ist auch ein guter und platzsparender Stand des Gerätes gewährleistet.

Fazit: Der Crosstrainer CS 5 von Christopeit Sport ist eine gute Ergänzung für das bereits bestehende Heimstudio oder den Wohnbereich. Dabei macht das Produkt nicht nur optisch eine gute Figur, der Crosstrainer ist sowohl für Anfänger als auch für Fortgeschrittene bestens geeignet. Die Ausstattung ist ausreichend und das Gerät zeichnet sich durch eine leichte Handhabung und gute Funktionalität aus. Mit einem Preis von aktuell rund 330 EUR befindet sich der Crosstrainer ebenfalls in einem guten Rahmen!

                                                                                                                                                           Bilder: Top-Sports Gilles GmbH
Kommentar schreiben


Anzeigen
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.