7 Passwort-Manager im Vergleich

Ein Passwortmanager merkt sich starke, eindeutige Passwörter für jedes Ihrer Konten, so dass Sie sich diese nicht merken müssen. Wenn Sie für jede Website dasselbe Passwort verwenden, wird schließlich eine dieser Websites gehackt und gibt demjenigen, der die Details kauft, Zugang zu allen Ihren Konten. Verwenden Sie stattdessen lieber einen Passwortmanager. Dieser speichert alle Ihre Anmeldungen - genau wie die Kontakt-App auf Ihrem Telefon.

Sichere Passwörter sind heutzutage wichtiger denn je, doch wie soll man sich alle unterschiedlichen und komplexen Passwörter mekren? Passwort-Manager können dabei helfen! Alle Ihre Passwörter werden sicher in einer einzigen Datenbank gespeichert, die passwortgeschützt ist, auf die aber von jedem Gerät aus zugegriffen werden kann, das Sie benutzen. Und da sie alle über eine Autofill-Funktion verfügen, können diese Benutzernamen und Passwörter automatisch in Websites und Apps eingegeben werden, so dass sie nicht nachgeschlagen und kopiert und eingefügt werden müssen, was sehr praktisch ist. Einige können Ihre Passwörter sogar automatisch für Sie mit einem komplexen, sicheren Passwort aktualisieren, um das leicht zu erratende Passwort zu ersetzen, das Sie für alles verwenden.

7 beliebte Passwort-Manager im Vergleich

  • LastPass
  • Dashlane
  • NordPass
  • Sticky Password
  • RoboForm
  • Keeper
  • 1Password

Last Pass

Diese einfach zu bedienende Anwendung ist ein Mini-Wunder und wird weithin als einer der besten Passwortmanager in der Branche angesehen. Es baut auf der (relativ) einfachen Idee auf, komplizierte Passwörter automatisch für Sie zu generieren, indem sie in eine frisch aussehende Datenbank eingegeben werden. Alles, was Sie sich merken müssen, ist ein Master-Passwort (halten Sie es geheim, bewahren Sie es sicher auf).

Es gibt LastPass-Anwendungen für iOS und Android sowie Browser-Erweiterungen für Chrome, Firefox und Opera. Die Schnittstelle ist einfach zu navigieren, mit guten Suchwerkzeugen, einer Einrichtung für gemeinsame Passwörter und einem praktischen Kontaktbereich für Notfälle, der es Ihnen ermöglicht, unter bestimmten Umständen (z.B. wenn Ihr Laptop gestohlen wird) vertrauenswürdigen Freunden oder Familienangehörigen Zugang zu gewähren. Bei einem Telefon mit Fingerabdruck-Scanner (oder Gesichts-ID) müssen Sie nicht einmal das Master-Passwort eingeben, da es durch biometrische Daten ersetzt wird.

Das Basispaket ist kostenlos und wird für die meisten Menschen ausreichen, da Sie es über mehrere Geräte und Webbrowser nutzen können, aber für nützliche erweiterte Funktionen kostet es nur 3 Dollar (etwa 2,77 €) pro Monat, die jährlich in Rechnung gestellt werden. Sie können auch die Familienstufe nutzen, die sechs Premium-Accounts für $48 pro Jahr (ca. 44 €) anbietet.

Dashlane

Dashlane ist ein weiterer Weltmeister. Es verfügt über eine allumfassende - aber absolut sichere - Reichweite über Ihre Standorte und Geräte hinweg. Es generiert starke Passwörter und überwacht ständig Ihre Konten, um Sie über verdächtige Aktivitäten zu informieren, oder wenn Sie Ihre Passwörter ändern sollten.

Es verfügt auch über eine digitale Brieftaschenfunktion, in der Ihre verschiedenen Zahlungsmethoden sicher gespeichert werden können, so dass Sie schnell zur Kasse gehen und anständige Formulare ausfüllen können, wenn es um einen Ort des Online-Shoppings geht. Die Premium-Version ist diejenige, für die man sich entscheiden sollte, wenn man möchte, dass sie geräteübergreifend funktioniert (und die kostenlose Version speichert nur magere 50 Passwörter).

Die Premium-Version beginnt bei $39,99 für das Jahr (etwa 37 €), aber leider gibt es keine Familienoption. Der Preis und der Bedarf an individuellen Konten ist zwar im Hinblick auf die Kosten im oberen Preissegment angesiedelt, aber es ist immer noch nicht viel für eine vollständige Passwortsicherheit zu bezahlen. Dashlane ist für Windows, MacOS, Android und iOS erhältlich.

1Password

Das kanadische 1Password ist ein weiterer beliebter Dienst, der für Windows, MacOS, Android und iOS verfügbar ist. Genau wie viele andere erlaubt er Ihnen, Ihre Passwörter in einem sicheren Tresor zu speichern, der nur mit Ihrem Mastercode (daher der Name 1Password) entsperrt werden kann. Die AES-256-Verschlüsselung hält die Dinge fest verschlossen, und Browser-Erweiterungen machen das Ausfüllen von Formularen oder Anmeldedaten online schnell und einfach.

Eine Besonderheit, die 1Password bietet, ist die Möglichkeit, alle sensiblen Daten von Ihrem Gerät zu entfernen und auf dem Firmenserver zu speichern. Dies ist für den Fall gedacht, dass Sie durch Länder reisen, die möglicherweise Zugriff auf Ihren PC, Ihr Smartphone oder Tablet verlangen.

Das Clevere daran ist, dass Sie bei Ihrer Rückkehr nach Hause einfach den Reisemodus ausschalten und Ihre Daten automatisch wiederhergestellt werden. 1Password bietet eine kostenlose 30-Tage-Testversion an, danach können Sie sich entweder für 2.77 €pro Monat (wird jährlich abgerechnet) für die Premium-Stufe oder für das Familienkonto mit 5 Benutzern für 55 € pro Jahr anmelden.

NordPass

NordVPN ist einer der besten derzeit verfügbaren VPN-Dienste, wie Sie an der hohen Platzierung in unserer Tabelle Bestes VPN erkennen können. Jetzt hat das Unternehmen, das hinter NordVPN steht, einen speziellen Passwortmanager namens NordPass eingeführt, der ebenso beeindruckend zu werden verspricht. Er ist als Erweiterung für Chrome, Firefox, Edge und Opera erhältlich, und es gibt Desktop-Anwendungen für Windows, Mac und Linux sowie mobile Anwendungen für Android und iOS. Wenn Sie eine der vielen Varianten verwenden, die auf der Chrome-Engine laufen (wie Vivaldi oder Brave), dann wird die Chrome-Erweiterung mit diesen problemlos funktionieren.

Die Übertragung von Kennwörtern in NordPass ist einfach, da Sie eine CSV-Datei aus Ihrem vorhandenen Kennwort-Manager exportieren und dann in NordPass importieren können. Dies bedeutet, dass Sie innerhalb von Sekunden einsatzbereit sind, anstatt stundenlang Passwörter für Ihre verschiedenen Konten einzugeben.

Sobald NordPass eingerichtet ist, kann es automatisch Anmeldedaten ausfüllen, wenn Sie Websites besuchen oder Anwendungen öffnen. In unserer kurzen Zeit mit der App (sie ist schließlich brandneu) schien dieser Prozess zuverlässig und schnell zu sein. NordPass kann auch komplexe Passwörter automatisch generieren und die Stärke Ihrer aktuellen Passwörter bewerten.  

Begleitend zum Passwortmanager bietet die App die Möglichkeit, Kreditkartendaten sicher zu speichern, so dass Sie schnell online bezahlen können. Außerdem gibt es einen sicheren Notizbereich, in dem Sie wichtige Informationen aufbewahren können, die nicht in die falschen Hände geraten sollen. NordPass bietet die Möglichkeit, alle Einträge aus diesen Abschnitten (Kennwörter, Kreditkartendetails und Notizen) über die Funktion "Gemeinsam genutzte Objekte" sicher mit Freunden zu teilen. Wenn Ihr Partner also die Netflix-Anmeldung wieder vergessen hat, können Sie ihn dazu bringen, sich wieder Midnight Diner anzusehen: Tokyo Stories im Handumdrehen ansehen.

Mit der kostenlosen Version erhalten Sie die Grundlagen, können sich mit nur einem Gerät gleichzeitig anmelden und verlieren die Freigabefunktion. Es gibt eine siebentägige kostenlose Testversion des Premium-Dienstes, die danach für 4,62 € pro Monat erhältlich ist, aber wenn Sie sich für zwei Jahre anmelden, zahlen Sie 2,31€ pro Monat. Es ist nicht so weit entwickelt wie einige der anderen Anwendungen auf dieser Liste, zum Beispiel gibt es keine Möglichkeit, die Passwörter zu organisieren, aber wir sind definitiv beeindruckt, wie NordPass gestartet ist. Hoffentlich wird es noch mehr werden.

Sticky Password

Sticky Password ist ein ausgezeichneter Passwortmanager, der sich eines hohen Verschlüsselungsstandards rühmen kann (AES-256, falls Sie sich das gefragt haben) und dessen mobile Anwendungen biometrisch kompatibel sind. Wenn Sie also Ihren Fingerabdruck zum Entsperren Ihres Smartphones verwenden, können Sie Ihre Identität leicht überprüfen. Die Apps sind für Android, iOS, Windows, MacOS, Blackberry OS10, Amazon Kindle Fire und Nokia X erhältlich.

Die kostenlose Version ist sehr gut, aber die Premium-Version für 27 € bietet Ihnen Cloud-Backup, lokale Wi-Fi-Synchronisierung über Geräte hinweg und schnelleren Zugriff auf Kundendienste. Es besteht auch die Möglichkeit, eine einmalige Gebühr für den lebenslangen Premium-Status zu zahlen, die je nach Region 138 € kostet.

Oh, und wenn Sie auf der Website eine seltsame Karikatur Manatee sehen, rufen Sie noch nicht zur Beratung an. Die Entwickler von Sticky Password sind sehr an den gefährdeten Tieren interessiert und spenden von jeder Gebühr für ein Premium-Konto an Tierschutzvereine, die sich für die Rettung der Meeresbewohner einsetzen. Sie sichern also nicht nur Ihre Passwörter, sondern auch Seekühe. Schnäppchen.

RoboForm

Als einer der am längsten eingesetzten Passwortmanager hat RoboForm einen ausgezeichneten Ruf für sinnfreie Passwortsicherheit. Es war eine der ersten Mainstream-Lösungen für das Passwortproblem, die mühelos auf die Computer gelangte und den Menschen täglich Zeit sparte. Und das ist genau das, was sie auch heute noch tut.

Neben den Standard-Passwortfunktionen gibt es auch die Möglichkeit, Ihre Kreditkartendaten für einen einfachen Online-Einkauf sicher zu speichern, es gibt einen Bereich für sichere Notizen (dies könnten Lizenzschlüssel oder etwas Ähnliches sein) sowie das automatische Ausfüllen von Online-Formularen mit Ihrer Adresse und anderen Angaben.

Es funktioniert über PC, Mac, Telefon, Tablet und sogar über USB-Laufwerke, mit dem erfreulichen Bonus, dass es seine kostenpflichtige Version nicht sehr stark belastet. Sollten Sie jedoch eine Synchronisierung über verschiedene Geräte hinweg wünschen, betragen die Kosten zum Zeitpunkt des Verfassens dieses Artikels dank eines Sonderangebots, bei dem Sie 30% Rabatt erhalten, sehr günstige 14,80 € für ein Jahr. Es gibt auch ein Familienpaket, das den gleichen Service bietet, aber für bis zu fünf Benutzer, und das Sie 30 € pro Jahr zurückerstattet.

Keeper

Keeper wurde für Privatpersonen, aber auch als Geschäftsanwendung entwickelt und ist ein hervorragender, anpassungsfähiger Passwortmanager. Die Software generiert starke Passwörter für Sie und speichert sie auf Ihrem Gerät, während sie gleichzeitig das automatische Ausfüllen und die Anmeldungen plattformübergreifend und auch auf all Ihren anderen Geräten verwaltet.

Die Software verfügt auch über eine clevere Dateifreigabefunktion, mit der Verbraucher und Unternehmen gleichermaßen Dateien sicher in der Cloud speichern und jederzeit darauf zugreifen können. Verbraucher können auch den Fingerabdruck-Scanner ihres Telefons verwenden, um sich bei individuell zugewiesenen Anwendungen oder Websites anzumelden, so dass sie sich beruhigt zurücklehnen können. Es gibt auch Unterstützung für andere Zwei-Faktor-Autorisierungslösungen, einschließlich Face ID, Yubikey, SMS und mehr.

Der Dienst steht als kostenlose Testversion zur Verfügung. Wenn Sie ihn weiterhin nutzen möchten, müssen Sie 27 € pro Jahr oder 55 € für das Familienpaket mit fünf Konten bezahlen. Unternehmen können bei Keeper ein schnelles Angebot einholen, um zu erfahren, wie hoch der Jahresbeitrag wäre. Keeper unterstützt Windows, MacOS, Linux, Android, iOS, Blackberry und sogar Windows Phone! Außerdem gibt es Plug-Ins und Erweiterungen für alle gängigen Browser.

Anzeigen   

Kommentare   
+1 # digger dance 2020-07-29 07:31
Sie haben Firefox Lockwise vergessen. Komplett kostenlos. App für Android, iOS und in Firefox auf dem PC integriert...
Antworten
Kommentar schreiben


Anzeigen
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.