NordVPN – Der VPN Anbieter im Test

Beitragsseiten

 

Als nächstes haben wir die NordNPN App im Test. Diese ist zum Testzeitpunkt kostenlos im Google Play Store erhältlich. Nach dem Installieren können wir uns auch hier schnell und einfach mit einem Server verbinden. Sowohl optisch als auch Technisch macht auch die NordVPN App im Test eine sehr gute Figur. Auch hier gibt es Spezialserver wie Double VPN, Onion Over IP oder eine dedizierte IP-Adresse (Deticated IP).  Letztere Funktion bietet einen reibungslosen Zugriff auf IP-beschränkte Netzwerke. Das Surfen auf dem Smartphone verhält sich mit NordVPN im Test in puncto Geschwindigkeit genauso gut wie ohne Hinzufügen des Dienstes. Selbst bei der Benutzung von Double VPN bemerken wir im Test keine Verlangsamung. Die einzige Veränderung ist, dass wir nun dank NordVPN im Test unter einer anderen IP-Adresse surfen und sowohl anonym als auch sicherer im Internet Webseiten besuchen können. Vor allem unterwegs, wenn mobile Hotspots verwendet werden, ist die Verwendung von NordVPN von großem Nutzen. Sehr schön ist bei NordVPN im Test neben der CyberSec-Funktion auch der DNS-Datenleck-Schutz. Dieser nutzt, sobald man mit NordVPN verbunden ist, ausschließlich DNS-Server, die von NordVPN betrieben werden. Innerhalb des VPN-Tunnels bleiben dabei alle DNS-Anfragen verschlüsselt. Auf diese Weise müssen Anwender sich niemals Sorgen darum machen, dass die jeweiligen vertraulichen Informationen ausspioniert werden können.

In Sachen Kosten bietet NordVPN zum Testzeitpunkt ihre Leistungen für nur 3,49 EUR pro Monat, bei einem 3-Jahres-Abo an. Hinzu kommen drei weitere Monate gratis sowie ein kostenloses Nord Pass-Abo. Der Nord Pass Passwort-Manager erinnert Benutzer an komplizierte Passwörter, füllt Online-Formulare automatisch aus und erstellt starke Passwörter. Das 2-Jahres Paket kostet 4,99 EUR pro Monat und das 1-Jahres Paket 6,99 EUR pro Monat. Mit 11,95 EUR gibt es auch ein monatliches Abo. Alle Preise sind im Voraus zahlbar. Wer NordVPN längerfristig benutzen möchte, für den lohnt sich hier natürlich vor allem das 3-Jahres Abo.

Fazit: Ob PC oder Smartphone, die Kombination aus einem guten Antivirenprogramm und einem ebenso guten VPN-Service sollte auf keinem Gerät fehlen. Nur so kann man sich sowohl zu Hause als auch unterwegs effektiv vor fremden Zugriffen auf sein Gerät schützten. Hierbei geht es nicht nur um Schutz vor Cyberangriffen, sondern auch von Wahrung der Anonymität. Im Test hat sich dabei sowohl die PC-Software, als auch die App von NordVPN als besonders hilfreich und nützlich erwiesen. Die Programme sind einfach sowie benutzerfreundlich gestaltet und bieten vielfältige Funktionen. Der Datenverkehr läuft flüssig und war immer ausreichend geschützt. Zusatzfunktionen wie Kill-Switch untermalen das Sicherheitsgefühl. NordVPN ist nicht nur etwas für normale Anwender, auch gefährdete Personen wie politische Aktivisten oder Blogger können von NordVPN profitieren. Die Anwendungsmöglichkeiten von NordVPN sind sehr umfangreich und der Anbieter bietet auf seiner Website viele nützliche Inforationen rund um die Verwendung der Programme und deren Funktionen.

Anzeigen   

 

Kommentare   
+3 # Internutzer 2020-01-22 09:42
Toller NordVPN Test! Wenigstens hat man hier nicht das Gefühl, dass es sich um einen bezahlten, gekauften Testbericht handelt. Bei anderen sogenannten "Testberichten" wird alles darauf angelegt Affiliate-Links zu klicken, was ja immer häufiger wird und hier eindeutig nicht der Fall ist.
Antworten
+1 # VPNer 2020-01-17 09:59
NordVPN ist der beste VPN Anbieter im Netz. Ich gehe kaum noch ohne VPN ins Net. 8)
Antworten
+2 # Lars19 2020-01-20 09:22
Sollte man in der hetigen Zeit auch nicht mehr, auch wenn man nichts zu verbergen hat.
Antworten
+2 # Gerhard 2020-01-13 13:56
Kennt jemand noch vergleichbare Nordvpn Testberichte wo es ähnlich gute Ergebnisse gibt? Oder ist dies der einzige Test von Nordvpn, welcher so gut ausgefallen ist?
Antworten
+1 # Fetflix 2020-01-06 10:01
Kann man mit VordVPN auch auf USA Netflix-Inhalte zugreifen?
Antworten
+3 # VPN-Nutzer 2020-01-07 10:02
Ja, steht auch in dem Testbericht. ;-)
Antworten
+2 # Fetflix 2020-01-08 21:45
Stimmt, danke. :lol: Manchmal lohnt es sich auch einen Testbericht zweimal zu lesen.
Antworten
+4 # Lborg 2020-01-04 14:49
Auch ich finde NordVPN im Vergleich mit anderen VPN Anbeitern deutlich besser und zugleich günstiger. Einen kostenlosen VPN würde ich nicht empfehlen, da diese meisten Logfiles anlegen, was ja NordVPN laut eigener Aussage nicht tut. Zudem gab es hier noch nie ein Datenleck wo Kundendaten betroffen wurden, zumindest kam hiervon nie etwas an die Öffentlichkeit.
Antworten
+7 # VPN-Nutzer 2020-01-03 10:03
Ja, NordVPN ist im Vergleich mit anderen VPN Anbietern meiner Meinung nach der Beste. Dieser Test deckt sich auch mit meinen Erfahrungen. Was ich jedoch noch erwähnen möchte ist, dass manchmal die Killswitch Funktion noch aktiv ist, obwohl ich sie deaktiviert habe. Ist ja nicht schlimm aber sicher nicht normal.
Antworten
+6 # Helmut 2019-12-31 07:53
Dem Artikel stimme ich 100% zu, da ich selber ein NordVPN-Nutzer bin und hatte bisher mit dem Dienst fast keine Probleme. Die Geschwindigkeit, die Serverauswahl, vor allem der Kundenservice sind einfach top.
Antworten
Kommentar schreiben


Anzeigen