Onkyo TX-NR474

Wer bereits ein 5.1 Lautsprecher-System sein eigenen nennen kann, der kommt um den Kauf eines dazu passenden 5.1 AV-Receivers natürlich nicht herum. Dieser steigert die Audio-Ausgangsleistung von Geräten wie Set-Top-Boxen, Blu-ray-Player oder Spielkonsolen, um aus den Lautsprechern das Bestmögliche herauszuholen. Zudem haben manche AV-Receiver eine Netzwerkfunktion, so wie auch unser heutiger Testkandidat TX-NR474 aus dem Hause Onkyo. Was der 5.1 AV-Netzwerk-Receiver alles leistet und vor allem wie, das gibt es im folgenden Testbericht zu lesen.

Wir testen und bewerten den AV-Receiver von Onkyo anhand folgender Kriterien: Materialeigenschaften, Handhabung, Funktion und Umwelteigenschaften. Daraus ergeben sich folgende Unterkategorien: Verarbeitung, Solidität, Bedienbarkeit, Vielseitigkeit, Geräusche, Erwärmung und Stromverbrauch.

Wir testen den TX-NR474 an dem 5.1 Lautsprecher-System Elac Cinema 5 sowie einem 42“ Full-HD Fernseher. Zudem steht uns ein Android-Smartphone für den Test zur Verfügung. Getestet wird u. a. an folgenden Geräten: Sat-Receiver, Blu-ray-Player und Spielkonsole. Bei dem Onkyo-Receiver ist als Lieferumfang kein Lautsprecherkabel dabei. Wir benutzen für unseren Test 30m 2x2,5mm² Lautsprecherkabel aus OFC Kupfer, mit Polaritätskennzeichnung. Zudem benötigen wir ein Chinch-Kabel, um den Subwoofer an den AV-Receiver anzuschließen.

Lieferumfang und technische Daten

Als Lieferumfang gibt es neben dem AV-Receiver folgendes Zubehör:

  • UKW-Wurfantenne
  • MW-Rahmenantenne
  • Messmikrofon für die Lautsprecherkonfiguration
  • Kurzanleitung
  • Bedienungsanleitung
  • Fernbedienung inkl. zwei AAA-Batterien

Mit seinen 8,6 kg ist der AV-Receiver von Onkyo gewiss kein Leichtgewicht. Der TX-NR474 wirkt insgesamt sehr wertig und wurde gut verarbeitet. Mit den Abmessungen (B × H × T) 435 × 160 × 328 mm sollte der Receiver in so ziemlich jeden TV-Schrank passen. Die schwarze Optik gefällt uns gut und die Front mit dem Display und dem großen Lautstärkeregler zeigt das typische Aussehen eines High-end AV-Receivers.

Technische Highlights

  • Unterstützung von 3.1.2-Kanal-Dolby Atmos®*1 und DTS:X®
  • 135 W pro Kanal
  • 4 HDMI®-Eingänge / 1 Ausgang (4K/60 Hz / HDR10 / Dolby Vision™ / HDCP 2.2)
  • Ansteuerung von 4-Ω-Lautsprechern
  • 5 GHz/2,4 GHz-Wi-Fi®, integrierte Chromecast-Technologie*1, DTS Play-Fi®*1 und AirPlay
  • Drahtlose Wiedergabe in mehreren Räumen über FlareConnect™*1

Hauptmerkmale

  • HDMI®-Anschlüsse mit Unterstützung von HDR10, Dolby Vision, BT.2020, 4K/60 Hz und HDCP 2.2
  • Unterstützung von 3.1.2-Kanal-Dolby Atmos*1-Wiedergabe und Dolby Surround Upmixing
  • Surround Enhancer*1-Modus zur 5.1.2-Kanal-Dolby Atmos-Wiedergabe für ein virtuelles Surround-Klangfeld
  • Objektbasierte DTS:X-Audiowiedergabe und DTS Neural:X™ 3D Upmixing
  • Stabile Dualband-Verbindungen über 5 GHz/2,4 GHz-Wi-Fi®
  • Drahtlose Audioübertragung mit integrierter Chromecast-Technologie*1
  • FlareConnect zur Audiowiedergabe in mehreren Räumen über kompatible Komponenten und Lautsprecher
  • Integrierte intuitive Bedienung mit Onkyo Controller*2 in mehreren Räumen
  • Unterstützung von DTS Play-Fi zur Audiowiedergabe in mehreren Räumen
  • AirPlay Audio-Streaming von iTunes und iPad, iPhone, iPod touch
  • Bluetooth®-Drahtlostechnologie zur Verbindung mit Mobilgeräten, Laptops und PCs (Version 4.1 + LE, Profi l: A2DP AVRCP)
  • Spotify®, TIDAL, TuneIn und Deezer*3
  • Akustische Raumkalibrierung AccuEQ mit Phasenabgleichtechnologie AccuReflex für Dolby-fähige Lautsprecher
  • Advanced Music Optimizer zur Klangverbesserung bei komprimierten digitalen Quellen, auch bei Bluetooth-Wiedergabe
  • 480i De-Interlacing (480i zu 480p) über HDMI variieren. Bitte vor Erwerb prüfen. Gegebenenfalls zusätzliches Abonnement erforderlich.

Verstärker

  • 135 W/Kanal (6 Ω, 1 kHz, Klirrfaktor 1 %, 1 Kanal ausgesteuert, IEC)
  • Hochstrom-Verstärkungssystem für fesselnde Stereo- und Mehrkanalwiedergabe
  • Netzteil mit hohen Leistungsreserven (High Current Power Supply Transformer)
  • Diskreter Endstufenaufbau für geringe Verzerrung
  • Verstärkerschaltung ohne Phasenverschiebung für klare und detailgetreue Wiedergabe
  • Hohe Leistungsreserve zum Ansteuern größerer Lautsprecher mit 4 Ω Impedanz
  • PLL-Schaltung (Phase Locked Loop) zur Bereinigung von Taktungenauigkeiten bei S/PDIF-Audio

Signalverarbeitung

  • Dekodierung von Dolby Atmos* (3.1.2-Kanäle) und DTS:X-Formaten
  • HDMI mit Unterstützung für 4K/60 Hz, HDR10, Dolby Vision, 3D, Audio-Rückkanal, DeepColor™, x.v.Color™, LipSync, Dolby Atmos*, Dolby® TrueHD, DTS:X, DTS-HD Master Audio™, DSD, DVD-Audio,Super Audio CD (SACD), Mehrkanal-PCM und CEC
  • Dekodierung von Dolby TrueHD und DTS-HD Master Audio
  • 384-kHz/32-Bit-Mehrkanal-DA-Wandler von AKM (AK4438)
  • Digitaler 32-Bit-Signalprozessor
  • DSP-Modi für Spiele: Rock, Sport, Action und Rollenspiele
  • Virtuelle Surround-Funktion auf Theaterniveau
  • Pure Audio-Modus mit leicht bedienbarer Taste an der Gerätefront
  • Klangregler (Bass/Höhen) an der Gerätefront für vordere Kanäle links/rechts

* Erfordert Firmware-Update.

Anschlüsse

  • 4 HDMI-Eingänge und 1 Ausgang
  • 1 Powered USB-Anschluss an der Rückseite (5 V, 1 A) (Keine Übertragung von Videos)
  • 2 Composite-Videoeingänge
  • 3 digitale Audioeingänge (2 optisch, 1 koaxial)
  • 3 analoge Audioeingänge, 1 analoger Stereoeingang (3,5 mm, vorn)
  • 1 Subwoofer-Vorverstärkerausgang (Chinch)
  • 1 Kopfhörerbuchse (6,35 mm, Front)
  • 10 (5x2) Lautsprecheranschlüsse mit Handschrauben
  • 1 Eingang für Lautsprecher-Messmikrofon (Front)

Alle Kommentare werden vorab intern geprüft. Beiträge die gegen gesetzliche Bestimmungen verstossen werden nicht veröffentlicht. Links zu externen Websites werden nur in Ausnahmefällen veröffentlicht. Ihre E-Mail Adresse bleibt für die Öffentlichkeit unsichtbar. Es wird zu Ihrem Beitrag lediglich der Name (Vorname oder Pseudonym genügt) veröffentlicht. Des Weiteren gelten unsere Datenschutzbedingungen.


Sicherheitscode
Aktualisieren

Contentempfehlungen & Anzeigen

Neueste Kommentare

  • nightcrawler
    Zu der Zitronensäure auch noch micropur oder aquaclean aus dem schiffszubehör zugeben, gibts auch als ...

    Weiterlesen...

     
  • Methusalem
    Saugleistung ist sehr gut, aber der Griff ist unpraktisch (zu dick, man hat das Gefühl mam hält ...

    Weiterlesen...