beurer - Shiatsu-Sitzauflage - MG 200

Massagesitzauflagen sollen den Verbrauchern entspannende und zugleich wohltuende Massagen bieten. Dabei werden spezielle Körperpunkte im Rücken,- Nacken und Schulterbereich massiert um soVerspannungen, Stress und diverse Beschwerden zu lindern.Im Test haben wir uns für die Shiatsu-Sitzauflage MG 200 black von Beurer entschieden. Wie sich das Produkt im Testalltag bewährt hat und ob unsere gestressten Probanden entspannt wurden, das zeigt der folgende Testbericht.

Die Shiatsu-Massage ist eine wohltuende und entspannende Druckmassage mit Fingern, Daumen oder Handflächen. Die Shiatsu-Massageprodukte, wie die Shiatsu Sitzauflage MG 200, ahmen diese Bewegung nach. Je nach Intensität und Druck kann diese Art von Massage auch tief im Gewebe wirken und eignet sich optimal, um Muskulatur und Verspannungen zu lockern.

Der erste Eindruck

Die Massage-Sitzauflage macht auf Anhieb einen wertigen Eindruck. Die Shiatsu-Sitzauflage bietet eine gut verarbeitete Oberfläche in Lederoptik (PU), mit weichem Velours und atmungsaktivem Mesh. Das Sitzkissen ist abnehmbar, eine Vibrationsmassage in der Sitzfläche gibt es nicht. Zudem bietet die Auflage keine Nackenmassage, dafür folgende drei Massagebereiche: Oberer, unterer, und gesamter Rücken. Die Bereiche sind einzeln wählbar. Für die Rückenmassage bewegen sich vier Shiatsu –Massageköpfe am Rücken entlang. Eine Wärmefunktion gibt es nicht.

Sehr schön: Alle Einstellungen können auch mit dem kabelgebundenen Handschalter bedient werden. Dieser kann nach der Verwendung in die seitlich angebrachte Tasche gesteckt werden. Auf dem festen Rückengehäuse der Sitzauflage befindet sich eine praktische Aufhängevorrichtung für Kleiderbügel (Beispielsweise zum Verstauen im Schrank) sowie flexible Befestigungsbänder.

ANZEIGEN

Alle Kommentare werden vorab intern geprüft. Beiträge die gegen gesetzliche Bestimmungen verstossen werden nicht veröffentlicht. Links zu externen Websites werden nur in Ausnahmefällen veröffentlicht. Ihre E-Mail Adresse bleibt für die Öffentlichkeit unsichtbar. Es wird zu Ihrem Beitrag lediglich der Name (Vorname oder Pseudonym genügt) veröffentlicht. Des Weiteren gelten unsere Datenschutzbedingungen.


Sicherheitscode
Aktualisieren

Contentempfehlungen & Anzeigen

Neueste Kommentare

  • Pade
    Familiennummern… die drei Telefonnummern lassen sich weder per App noch per SMS eingeben. Es erscheint ...

    Weiterlesen...

     
  • Pede
    Es währe toll es könnte einer nen Lötplan senden da meiner Runtergefallen ist ca 1,20 Höhe geöffnet Akku ...

    Weiterlesen...