Amica Kühl-Gefrierkombination KGC 15488 E

Kühl- und Gefrierkombinationen müssen heutzutage immer höheren Kundenansprüchen gerecht werden. Möglichst große und flexible Ablageflächen sollten sie haben, Displays, sogenannte antibakterielle Fächer ihr Eigen nennen und am besten mit dem Internet verbunden sein. Dabei sollte der Hauptfokus eigentlich auf der Kühlleistung und dem schnellen Frosten liegen. Wir haben uns für unseren Kühl-Gefrier-Kombi-Test die Kühl-Gefrierkombination KGC 15488 E von Amica ausgesucht. Ob und womit diese uns überzeugen konnte, das erfahren Sie auf den folgenden Seiten.

Wir testen und bewerten Kühl-Gefrierkombinationen anhand folgender Kriterien: Materialeigenschaften, Kühlleistung/Gefrierleistung, Temperaturstabilität, Handhabung und Umwelteigenschaften.

Kühl-Gefrierkombinationen stellen eine platzsparende Alternative zu Einzelgeräten dar. Die Standgeräte eignen sich in der Regel auch für kleinere Küchen. Bei einer Kühl- Gefrierkombination sind Kühlteil und Gefrierteil übereinander, während im Gegensatz dazu bei einer „Side-by-Side“ Kühl-Gefrierkombination diese Elemente nebeneinander angebracht sind. Somit sind die normalen Standgeräte platzsparender als die Nebenvariante. Bei der Kühlgefrierkombination KGC 15488 E von Amica handelt es sich um ein freistehendes Standgerät in Edelstahl-Optik. Die Abmessungen betragen 545 mm x 1702 mm x 571 mm (B/H/T). Die Nutzinhalte der Kühlfächer sind mit 166 Liter und die der Gefrierfächer mit 64 Liter angegeben. Die Temperaturregulierung ist mechanisch und der Türanschlag wechselbar. Das Produkt aus dem Hause Amica weist die Energieeffizienzklasse A++ auf und hat laut Hersteller einen jährlichen Energieverbrauch von nur 179 kWh/Jahr. Auf den ersten Blick sieht die Kühl-Gefrierkombination sehr modern aus und sollte rein optisch in ziemlich jede Küchenzeile passen. Displays, die die Temperatur anzeigen gibt es nicht. Genauso wenig wie eine Eiswürfelmaschine. Diese Funktionen gibt es auch in einer höheren Preisklasse. Dafür ist die Kühl-Gefrierkombination KGC 15488 E aktuell bereits für rund 350 EUR zu haben.

Der Kühlschrank weist fünf Fächer auf. Im Detail gibt es vier Glasablagen und eine VitControlPlus Schublade sowie drei Türablagen. Hinzu kommt ein Eiertablett und zwei Eiswürfelbehälter. Was uns als Lieferumfang fehlt ist ein Thermometer. Insgesamt bietet der Kühlschrank reichlich Platz für große und kleine Flaschen sowie jede Menge Essen oder auch Schüsseln oder Töpfe. Die LED-Beleuchtung sorgt für ausreichend Licht. Die Abtauung verläuft automatisch. Die drei Gefirerschubladen sind

Anmelden, um den ganzen Beitrag zu lesen

Alle Kommentare werden vorab intern geprüft. Beiträge die gegen gesetzliche Bestimmungen verstossen werden nicht veröffentlicht. Links zu externen Websites werden nur in Ausnahmefällen veröffentlicht. Ihre E-Mail Adresse bleibt für die Öffentlichkeit unsichtbar. Es wird zu Ihrem Beitrag lediglich der Name (Vorname oder Pseudonym genügt) veröffentlicht. Des Weiteren gelten unsere Datenschutzbedingungen.


Sicherheitscode
Aktualisieren

Contentempfehlungen & Anzeigen

Neueste Kommentare

  • nightcrawler
    Zu der Zitronensäure auch noch micropur oder aquaclean aus dem schiffszubehör zugeben, gibts auch als ...

    Weiterlesen...

     
  • Methusalem
    Saugleistung ist sehr gut, aber der Griff ist unpraktisch (zu dick, man hat das Gefühl mam hält ...

    Weiterlesen...