Fehlerbehebung bei Brotbackautomaten - Seite 2

Beitragsseiten

Der Laib ist pilzförmig

Das Problem ist zu viel Wasser oder zu viel Hefe. Versuchen Sie beim nächsten Mal, die Mengen um einen Esslöffel zu reduzieren.

Das Brot ist zu dicht und schwer

Prüfen Sie, ob Sie kräftiges Weißmehl verwendet haben. Bestimmte Mehlsorten (z. B. Roggen- und Vollkornmehl) ergeben dichtere Brote. Wenn Ihr Rezept andere Mehlsorten vorschreibt (wie bei einem Roggenbrot), müssen Sie möglicherweise einen Teil dieses Mehls durch starkes Weißmehl ersetzen.

Prüfen Sie die Konsistenz Ihres Teigs vor dem Backen. Wenn er zu trocken erscheint, fügen Sie jeweils einen Esslöffel Wasser hinzu.

Der Laib ist oben nicht gebräunt

Wenn das Volumen der Zutaten für die Größe der Pfanne richtig ist, dann braucht das Rezept wahrscheinlich etwas mehr Zucker.

Die Kruste ist zu dunkel

Wenn Sie keine Möglichkeit haben, die Einstellungen zu ändern, um die Farbe der Kruste anzupassen, dann nehmen Sie Ihr Brot fünf Minuten früher aus der Maschine.

Die Oberseite des Brotes erscheint klumpig oder knorrig.

Dies ist wahrscheinlich ein Problem im Verhältnis von Mehl zu Wasser. Es ist nicht genug Flüssigkeit oder zu viel Mehl vorhanden.

Das Brot ist in der Mitte nicht durchgebacken

Wenn Ihr Brot in der Mitte teigig geworden ist, gibt es eine sehr einfache Lösung. Schieben Sie es einfach zum Fertigbacken in den Ofen. Sie können dies sogar tun, wenn der Laib bereits abgekühlt ist.

Das Problem hängt wahrscheinlich mit der Menge der Zutaten zusammen, die bei einem bestimmten Backvorgang verwendet werden, aber was auch immer das Problem ist, es ist der einfachste Fehler, der behoben werden kann.

Die Knethaken lassen sich nicht mehr lösen

Benutzen Sie einen Haken. Manche Hersteller liefern diesen mit. Auch etwas Speiseöl kann helfen. Um das Anbacken zu verhindern, sollten Knethaken nach jedem Backvorgang entfernt und ebenfalls gesäubert werden. So kann sich auch unter und innerhalb der Haken kein Schimmel bilden.

Anzeigen

 

Kommentar schreiben


Anzeigen
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.