Bauknecht Unterbau-Geschirrspüler GSU 81454 A++

Geschirrspüler sind vor allem in Familienhaushalten kaum wegzudenken. Viele können oder wollen einfach nicht auf die praktischen Helfer verzichten. Spülmaschinen gibt es in vielen verschiedenen Ausführungen und Preisklassen. Auch die Kundenansprüche sind mit den Jahren gestiegen. Stromsparend, vielfältig in den Funktionen und leise sollen sie sein. Diese Eigenschaften weist u. a. unser heutiger Test-Kandidat- der Unterbau-Geschirrspüler GSU 81454 A++ PT von Bauknecht- auf. Die Spülmaschine wird mit einem Verbrauch von nur 6 Liter Wasser angegeben, bietet 8 Programme und soll mit einem geringen Geräuschpegel spülen. Das machte uns natürlich neugierig, und wir haben den Geschirrspüler von Bauknecht ausgiebig auf die Probe gestellt.

Vorteile und Eigenschaften

Geschirrspüler dienen nicht nur der reinen Bequemlichkeit, sondern haben mehr Vorteile als das manuelle Spülen mit Hand. Der Hauptgrund für die Anschaffung einer Spülmaschine ist für viele natürlich die Zeit- und Arbeitseinsparung. Ein weiterer Vorteil des Geschirrspülers ist die Einsparung von Wasser und Strom, denn im Durchschnitt verbraucht ein Geschirrspüler nur halb soviel Wasser wie beim Spülen von Hand und etwa ein Drittel weniger Strom. Zudem ist die Hygiene bei einem Geschirrspüler in der Regel und bei ordentlicher Pflege meist besser als beim Handspülen. 

Bei unserer Test-Spülmaschine handelt es sich um einen Unterbau-Geschirrspüler: Diese Geräte müssen in eine vorhandene Küchenzeile eingebaut werden, da sie auf der Oberseite keine eigene Arbeitsplatte haben. Unterbau-Geschirrspüler wie der GSU 81454 haben jedoch vorne eine feste Dekorplatte, welche nicht ausgetauscht werden kann. Der Vorteil dieser Spülmaschinen ist, dass die vorderen Gerätefüße etwas weiter hinten angebracht sind. Somit kann die Sockelleiste auch vor dem Geschirrspüler angebracht werden und der Geschirrspüler auch ohne Möbelfront vorne gut in die Küchenzeile integriert werden.

Erster Eindruck und technische Daten

Der Unterbau-Geschirrspüler macht im Test bereits optisch schon mal eine sehr gute Figur, denn in seiner schlichten und zugleich edlen Edelstahloptik passt das Gerät visuell gesehen in viele Küchenzeilen. Auch übermittelt der GSU 81454 A++ PT von Bauknecht einen insgesamt sehr hochwertigen Eindruck. Der Unterbau-Geschirrspüler bietet eine Breite von 597 mm und passt im Test perfekt in die Einsparung unserer Küchenzeile. Auf der Frontseite erstrecken sich das Bedienfeld und das Display. An der Tür-Oberkante werden die einzelnen Spülprogramme noch einmal aufgelistet.

Das Anschließen verläuft im Test problemlos und einfach. Jeder, der schon mal einen Geschirrspüler angeschlossen hat, sollte hiermit sogar ohne Bedienungsanleitung zurechtkommen. Wir empfehlen jedoch jedem immer vorher die Anleitungen zu lesen. Davon liefert Bauknecht reichlich mit. Es gibt zu der Anleitung noch Garantiebestimmungen, die Montageanleitung, Sicherheitsbestimmungen und eine Kurzanleitung. Alle Anleitungen wurden verständlich und übersichtlich gestaltet.

Technische Daten

·         Energieeffizienzklasse  A++

·         Länge Anschlusskabel (cm)  150

·         Absicherung (A)  10

·         Tiefe Produkt (mm)  570

·         Nischentiefe (mm)  570

·         Tiefe verpacktes Produkt (mm)  660

·         Höhe Gerät (mm)  820

·         Höhe verpacktes Gerät (mm)  840

·         Länge Zulaufschlauch (cm)  150

·         Länge Ablaufschlauch (cm)  200

·         Bruttogewicht (kg)  44.2

·         Nettogewicht (kg)  43

·         Breite Gerät (mm)  597

·         Breite verpacktes Gerät (mm)  640

·         Bauform  Unterbaugerät

·         Schallleistung (dB(A) re 1 pW)  42

·         EAN-Nummer  4011577834970

 
ANZEIGEN

Wir testen und bewerten Geschirrspüler anhand folgender Kriterien: Materialeigenschaften, Programme/Funktionen, Handhabung, Reinigungsleistungen, Trocknungsleistung und Umwelteigenschaften. 

Add comment

Alle Kommentare werden vorab intern geprüft. Beiträge die gegen gesetzliche Bestimmungen verstossen werden nicht veröffentlicht. Links zu externen Websites werden nur in Ausnahmefällen veröffentlicht. Die Angabe ihres Namens (Vorname oder Pseudonym genügt) und ihrer E-Mail Adresse sind Voraussetzung für das Absenden eines Kommentars. Die E-Mail Adresse bleibt für die Öffentlichkeit unsichtbar. Des Weiteren gelten unsere Datenschutzbedingungen


Security code
Refresh

Contentempfehlungen & Anzeigen