Opticum HD X406p - 3

Die Ethernet und WiFi Funktionen (via USB kann ein WiFi Modul angeschlossen werden) ermöglichen Uploads und Downloads von externen Netzwerkspeichern, sowie Wettervorhersagen für den aktuellen Standort. Der Stromverbrauch liegt im Stand-by-Modus bei unter einem Watt. Die Wärmeentwicklung liegt im Dauertest bei ca. 35° in einem guten Rahmen. Sehr schön: Der HD X406p wechselt nach 3 Stunden automatisch in den Stand-by Modus wenn so lange keine Eingabe am Receiver erfolgt ist. 

Fazit: Den Opticum HD X406p gibt es derzeit für 99 EUR. Ein durchaus vertretbarer Preis für einen modernen, vielfältigen und verlässlichen Receiver. Wer einen guten, digitalen HD-Receiver braucht und dabei sparen will, ist mit dem Opticum HD X406p sehr gut bedient. Die Anschlussvielfalt, die Fernbedienung und die Menüführung haben uns besonders überzeugt. Testlabor.eu sagt: Wer noch keinen Digitalreceiver hat, sparen will und trotzdem kein „Billiggerät“ haben möchte, ist mit dem HD X406p von Opticum gut bedient.

Mehr über das Produkt gibt es HIER

 

ANZEIGEN

 

 

Kommentare   

+4 # Roland Vogel 2012-11-02 08:31
Der Opticum X406p ist sicher ein gutes Gerät für Experten. Die Bedienungsanleitung erklärt die Bedienung nur Stichwortmäßig sie sagt was man alles mit dem Gerät machen kann nicht aber wie.
Für Benutzer mit Motorantenne z.B. wird eine Automatische Antennenausrichtung angeboten welche nicht funktioniert. Die Antenne läuft zu Schnell und damit über die Position hinaus.
Die Feldstärkeanzeige zeigt, ob ein Signal anliegt oder nicht, immer über 90% an.
Mit einer stark verbesserungswürdigen Software und Bedienungsanleitung befindet sich der Opticum allerdings in guter Gesellschaft.
Es scheint die Tatsache, gute Geräte unfertige Firmware und miserable Bedienungsanleitung,
in Mode zu sein.
Otto Normalverbraucher rate ich von diesen Receiver ab.
Antworten

Alle Kommentare werden vorab intern geprüft. Beiträge die gegen gesetzliche Bestimmungen verstossen werden nicht veröffentlicht. Links zu externen Websites werden nur in Ausnahmefällen veröffentlicht. Ihre E-Mail Adresse bleibt für die Öffentlichkeit unsichtbar. Es wird zu Ihrem Beitrag lediglich der Name (Vorname oder Pseudonym genügt) veröffentlicht. Des Weiteren gelten unsere Datenschutzbedingungen.


Sicherheitscode
Aktualisieren

Contentempfehlungen & Anzeigen