Portable DVD 1298R

 

Solange man nicht am Kabel oder an der Antenne selbst wackelt garantiert das Gerät einen guten Empfang. Sowohl SD / MMC Karten, als auch USB Sticks werden als Wechseldatenträger anerkannt und das System schaltet automatisch um. Je nach Datenmenge kann das Einlesen eines Sticks / einer Karte schon mal einige Minuten dauern. Auch SDHC Karten mit höheren Speicherkapazitäten werden anerkannt. Nachdem die Mediafiles auf dem System sind kann man nun zwischen folgenden Menüpunkten navigieren:

Musik, Bilder, Games und Videos. Es können nur die Buttons gedrückt werden, wo sich die entsprechenden Files befinden. Das Abspielen der einzelnen Files funktioniert recht flott und fehlerlos. Folgende Formate werden unterstützt: DVD, VCD, SVCD, CD,CVD, CD/-R/-RW, DVD-R/RW / +R/RW, JPEG und Kodak Picture CD. Die Soundqualität ist zufriedenstellend. Die Lautsprecher geben einen zufriedenstellenden Sound ab. Selbst bei ganz aufgedrehter Lautstärke wirken Lieder oder Videos nicht überdreht. Je nach Audiosequenz kam es bei den Tests jedoch schon mal vor, dass das Gehäuse etwas vibriert und sich auch so anhört. Wer lieber für sich hört, kann getrost die mitgelieferten Kopfhörer benutzen. Der Sound aus den Ohrhörern ist gut.  

Direkt unter dem Display sind folgende Knöpfe angebracht:

 

MODE:        Modus

CH- :            Zurück oder Kanal –

CH+ :           Vor oder Kanal +

STOP:          Stopp

PLAY:         Wiedergabe/Pause

DISPLAY:  Anzeige

 

Das Hauptbedienfeld beinhaltet folgende Bedienelemente:

 

Die Open Taste zum öffnen des DVD Players

MEDIA:       Disk/USB/Karte Umschalter

REPEAT:     Wiederholung

REC:            Aufnahme

AUDIO:       Audio

SUBTITLE: Untertitel

TITLE:         Titel

MENU:     Menü

SETUP:     Setup

OSD:         OSD

Pfeiltasten, ENTER

RETURN:    Zurück

MODE:        Modus

Und an der unterne Seite befinden sich die Knöpfe zur Bedienung des DVD-Players oder zur generellen Bedienung von Videofilmen.

Kommentare   

0 # Hummitzsch, Arved 2016-01-16 21:29
Wie kann man einen Emultor ersetzen? Auf anderem
1298 R läuft die SD Karte. MfG
Antworten

Alle Kommentare werden vorab intern geprüft. Beiträge die gegen gesetzliche Bestimmungen verstossen werden nicht veröffentlicht. Links zu externen Websites werden nur in Ausnahmefällen veröffentlicht. Ihre E-Mail Adresse bleibt für die Öffentlichkeit unsichtbar. Es wird zu Ihrem Beitrag lediglich der Name (Vorname oder Pseudonym genügt) veröffentlicht. Des Weiteren gelten unsere Datenschutzbedingungen.


Sicherheitscode
Aktualisieren

Contentempfehlungen & Anzeigen

Neueste Kommentare

  • Pade
    Familiennummern… die drei Telefonnummern lassen sich weder per App noch per SMS eingeben. Es erscheint ...

    Weiterlesen...

     
  • Pede
    Es währe toll es könnte einer nen Lötplan senden da meiner Runtergefallen ist ca 1,20 Höhe geöffnet Akku ...

    Weiterlesen...