Oral-B TriZone 500 WOW Edition

Beitragsseiten

Eine ebenfalls innovative Eigenschaft der TriZone 500 ist der Professional Timer. Der Timer signalisiert alle 30 Sekunden den Wechsel des Kieferquadranten, damit eine optimale Reinigung aller 4 Quadranten gewährleistet werden kann. Nach zwei Minuten ist die empfohlene Putz Zeit erreicht. Hier wäre es noch schöner gewesen, wenn ein akustisches Signal kommen oder die Zahnbürste ausgehen würde. Der Akku lässt sich wunderbar aufladen. Einfach auf die Docking-Station stellen, fertig. Im Ladeprozess blinkt die grüne LED. Der Akku hält im Test sehr lange durch. Bei 2x täglicher Anwendung kann dieser bis zu 7 tagen halten. Alle drei Monate sollten Aufsteckbürsten nachgekauft werden.

Fazit: Sofort überzeugt hat uns die elektrische Zahnbürste aus dem Hause Braun nicht, dafür erwies sichdie Oral-B TriZone als ein solides und ausdauerfähiges Produkt. Im Test zwar nicht immer angenehm zum Zahnfleisch und etwas steif, dafür sorgte die Elektrozahnbürste, dank der Drei-Zonen-Tiefenreinigung, für ein gründliches Putzergebnis. Der Timer ist gut für die  zeitliche Einteilung und der Akku erwies sich als sehr ergiebig. Das WOW gibt es von uns ganz klar in Hinblick des Preises! Für günstige 30 EUR bekommt man mit der TriZone 500 ein Markenprodukt, mit welchem man dank auswechselbaren Aufsteckbürsten lange Zahnpflege betreiben kann. Einen Doppelpack Aufsteckbürsten gibt es bereits  für rund 10 EUR.  Wer es lieber sanft hat und auch ohne technische Hilfsmittel gründlich putzen kann, der sollte lieber zu einer herkömmlichen Handzahnbürste oder zu einem anderen Oral-B Modell greifen.

 Hier gibt es weitere Informationen über die Produkte von Oral B

 

 

Kommentar schreiben


Contentempfehlungen & Anzeigen