Tischleuchten

BenQ ScreenBar Lite

Wer häufig an Monitoren arbeitet, für den ist in Sachen Augenschonung eine gute Tischlampe ein Muss. Bei Notebooks erweist sich dies als besonders schwierig, denn gerade unterwegs kann nicht immer für eine ausreichende Beleuchtung gesorgt werden. Für dieses Problem hat BenQ die ScreenBar Lite e-Reading Lampe eingeführt. Diese ist platzsparend und lässt sich mittels Clip einfach am Laptop befestigen. Vor rund einem Jahr überzeugte uns bereits die BenQ ScreenBar. Nun wollen wir sehen, ob uns auch die ScreenBar Lite in Sachen Funktion und vor allem Lichttechnik überzeugen kann.

BenQ ScreenBar

Wer viel an Monitoren arbeitet, für den ist gerade in Sachen Augenschonung eine gute Tischlampe ein Muss. Diese bewirkt jedoch nicht immer die richtige Temperatur und Stärke, um den passenden Ausgleich zu schaffen. Für dieses Problem hat BenQ die ScreenBar e-Reading Lampe eingeführt. Dies ist die weltweit erste Lampe, die speziell für die digitale Bildschirmzeit entwickelt wurde. Ob die ScreenBar uns in Sachen Funktion und vor allem Lichttechnik überzeugen konnte, das zeigt der folgende Testbericht.

Weltbild LED-Tageslicht-Tischleuchte

Wer privat oder beruflich viel vor einem Bildschirm sitzt, weiß, wie anstrengend dies auf Dauer für die Augen sein kann. Vor allem wenn kein ausreichendes Licht im Umfeld vorhanden ist. Dabei kann eine Tischlampe hier schon für Abhilfe sorgen. Sobald diese zusätzliche Lichtquelle angeschaltet ist, folgt auch schon die Entspannung der Augen. Doch auch hier lauern Gefahren, wir zum Beispiel bei Lampen mit hohen Blaulichtanteilen. In unserem aktuellen LED-Tischlampen Test haben wir uns die LED-Tageslicht-Tischleuchte, welche bei Weltbild erhältlich ist, vorgenommen. Was das Produkt für Vorzüge hat und ob sie zu empfehlen ist, das können Sie im folgenden Testbericht erfahren.

Anzeigen