Tondeo ECO-XP Black Velvet

Beitragsseiten

Gute Haarschneidemaschinen sind schwer zu finden. Die Tests der vergangenen 10 Jahre haben gezeigt: Bisher gab es nur ein Produkt, welches auch im Dauertest die volle Punktzahl erreichte. Alle Anderen waren nach wenigen Monaten oder Wochen schon fast unbrauchbar. Entweder lag es am Akku, an den Klingen oder beidem. Nicht so bei unserem aktuellen Testkandidat, der ECO-XP von Tondeo. Die Profi-Haarschneidemaschine ist auch nach knapp einem Jahr Dauertest immer noch so gut wie am Anfang. Im folgenden Testbericht stellen wir das Profigerät genauer vor und zeigen, warum dieser Haarschneider alle bisherigen Testkandidaten toppte.

Lieferumfang und erster Eindruck

Fangen wir mit dem Lieferumfang an. Die ECO-XP kommt- samt Kammset (4, 8, 12, 16, 20 mm), einer Reinigungsbürste, 100 ml Schmieröl, eingebauten Akku und Ladegerät- ins Haus. Letzteres hat ein knapp 18 cm langes, integriertes Netzkabel mit passendem 100-240V AC Adapter. An der Unterseite befinden sich 4 Filzfüße, welche dem Gerät im Test zwar etwas Grip verleihen, sich jedoch einfach abfriemeln lassen oder sich bei mehrmaligem hin- und herschieben vom Kunststoffgehäuse lösen. An der Ladestation befindet sich die Ladezustandsanzeige, welche entweder die rote oder grüne LED der Haarschneidemaschine reflektiert.

Die ECO-XP Black Velvet ist- wie der Name schon verrät- schwarz. Es gibt auch eine Ausführung in Silber. Der elektronische Harschneider hat eine ergonomische Form und liegt dank der weichen Soft-Touch-Oberfläche und einem Gewicht von nur 259 Gramm gut in der Hand. Das buchstäbliche Glanzstück des Haarschneiders ist die 46 mm Vollstahl-Schneidplatte. Diese wurde hochwertig verarbeitet und angebracht. Zudem sehen wir einen mit Noppen versehenen Schieberegler für zwei Schnittgeschwindigkeiten, sowie die 3-stufige, integrierte Schnittlängenverstellung (0,5/1,5/2,5 mm).

ANZEIGEN

Kommentare   

+2 # Lisa 2014-05-19 15:02
zitiere The Barber:
kann man auch Kammaufsätze nachkaufen? Wenn ja, wo?

zitiere The Barber:
kann man auch Kammaufsätze nachkaufen? Wenn ja, wo?


schau mal auf der offiziellen Seite von tondeo, da gibt es einen shop. Alternativ benutze mal die Google Suche.
Antworten
+2 # The Barber 2014-05-19 13:42
kann man auch Kammaufsätze nachkaufen? Wenn ja, wo?
Antworten

Alle Kommentare werden vorab intern geprüft. Beiträge die gegen gesetzliche Bestimmungen verstossen werden nicht veröffentlicht. Links zu externen Websites werden nur in Ausnahmefällen veröffentlicht. Ihre E-Mail Adresse bleibt für die Öffentlichkeit unsichtbar. Es wird zu Ihrem Beitrag lediglich der Name (Vorname oder Pseudonym genügt) veröffentlicht. Des Weiteren gelten unsere Datenschutzbedingungen.


Sicherheitscode
Aktualisieren

Contentempfehlungen & Anzeigen