Hasselblad H5D-40 – Die Profikamera im Test

Beitragsseiten

Der Hauptfokus einer Mittelformatkamera liegt natürlich auf der Bildqualität. Bereits nach den ersten Bildern erleben wir auf dem Test-Monitor unglaublich scharfe Bilder. Die Testbilder sind vor allem eins:  Scharf! Schärfere Bilder haben wir bisher noch nie erlebt. Mit der H5D-40 ist es im Test auch sehr einfach  gute Fotos zu machen, denn Fehlbelichtungen werden durch den enormen Dynamikspielraum in einem hohen Maß verziehen. Wenn das geschossene Bild auf dem Vorschaudisplay einigermaßen ordentlich aussieht, kann die Belichtung hinterher problemlos angepasst werden. Somit kann eine perfekte Ausnutzung der Dynamik in JPG-Dateien und Ausdrucken jeder Art erreicht werden ohne dass Abstufungseffekte sichtbar werden.

Selbst wenn im Test die ISO-Empfindlichkeit der Kamera erhöht wird, führt das zu keinem sichtbaren Rauschen, denn dank der Phocus-Software wird dieses perfekt reduziert. Je höher die ISO-Einstellung ist, desto stärker bricht normalerweise die Dynamik ein. Nicht so bei der H5D-40. Hier kann sogar die technisch mögliche Einstellung von ISO 1.600 ohne Einbußen verwendet werden. Normalerweise reicht ISO 100 jedoch für die meisten Aufnahmen aus und bietet bestmögliche Ergebnisse. Bei einer fest eingestellten Belichtungszeit von einer Achthundertstelsekunde führt uns die Blendenautomatik zu guten Werten, die für eine optimale Schärfentiefe sorgen. Bei fast allen Aufnahmen waren keinerlei Unschärfen zu erkennen! Nicht einmal im Randbereich und das ist selbst bei Profikameras nicht alltäglich.

Fazit: Die Tage der Testpräsentation von Hasselblad haben sich gelohnt! Dieses Mal wurden unsere Erwartungen, die sowieso schon sehr hoch waren, übertroffen! Dass so viel Bildqualität in der Digitalfotografie überhaupt möglich ist, war uns vor dem Test nicht bewusst. Dabei hatten wir schon einige Profikameras im Test. Besonders die Auflösung und Bilddynamik haben uns überzeugt. In Punkto Bildqualität, Auflösung, Schärfe und Detailreichtum ist die H5D-40 auf einem sehr hohen  Niveau. Auch in Sachen Autofokus und punktueller Schärfe kann die Hasselblad-  dank der gut funktionierenden True Focus-Technologie- überzeugen.

Ohne Zweifel ist die H5D-40 eine der derzeit besten Profi-Kameras weltweit. Dass diese Art von Kameras nicht im Elektronikmarkt von nebenan stehen, sollte jedem klar sein. Sie ist eben der Ferrari unter den Profikameras und diesen gibt es eben auch nicht bei jedem Autohändler. Die Konkurrenz ist hier ebenfalls nicht hoch. Einen Mitbewerber, der es mit der Hasselblad H5D-40 aufnehmen kann, müssen wir erst noch suchen.

ANZEIGEN

Kommentar schreiben


Contentempfehlungen & Anzeigen