Medisana IPL 800 Haarentfernungssystem Silhouette

Das Haarentfernungssystem IPL 800 im Test

Wer diese Dinge beachtet, kann problemlos mit der Eigentherapie beginnen. Fangen wir mit der Stromversorgung an. Das IPL-Gerät von Medisana hat keinen Akku sondern arbeitet kabelgebunden. Anwender müssen somit immer in der Nähe einer Steckdose sein. Das hat Vor- und Nachteile. Mit einem akkubetriebenen Gerät ist die ganze Sache flexibler. Man kann sich z.B. überall behandeln, wo keine Steckdose in der Nähe ist. Bei dem IPL800 hat man hingegen den Vorteil, dass es keinen Akku gibt, der sich schnell entlädt und man in Ruhe alle Zonen behandeln kann. Zudem ist das Kabel schön lang, sodass man hier trotzdem genügend Freiraum hat.

Vor der ersten Anwendung müssen die zu behandelnden Hautstellen möglichst frei von Haaren sein.......... 

Den kompletten Testbericht gibt es in der Einzelausgabe 05/2016 zu lesen. Sie können den vollständigen Testbericht 

jetzt für 1,00 EUR kaufen. Zahlungsmöglichkeiten: PayPal oder Sofortüberweisung.

 Medisana IPL 800

Haarentfernungssystem Test 05/2016: Medisana IPL 800
1.00 EUR
inkl. 19 % MwSt.

Bilder: Medisana

Contentempfehlungen & Anzeigen