Jay-tech Tablet PC PA762 - Jay-tech Tablet PC PA762 Test Fazit

Article Index

 

Die besten Ergebnisse liefert der PA762 in Sachen Internet. Ob Google Play App oder interner Browser, der Tablet PC eignet sich gut zum surfen. Auch ein Flash-Player ist mit an Bord und der Browser kommt mit allen Medieninhalten klar. Unsere 134kb große Startseite wird im test- via WLAN- innerhalb von 10 Sekunden vollständig geladen. Der G-Sensor arbeitet im Browser souveräner und schneller als bei den Games. Zudem können wir schön navigieren und der 2-finger Zoom klappt einwandfrei. Auch YouTube Videos lassen sich auf dem PA762 gut ansehen. Der kleine 2500 mAh Akku hält im Dauertest nur rund eineinhalb Stunden durch. Die komplette Aufladung dauert dafür ca. das Doppelte an Zeit. 

 

Fazit: Der Tablet PC PA762 hat uns nicht in allen Kritikpunkten überzeugen können. Ob Games, Kamera oder Akkulaufzeit, der aktuelle Tablet Computer von Jay-tech hatte im Test so seine „Problemzonen“. Dafür haben und das Touch-Display, das Gehäuse und die Internet-Funktionen überzeugt. Überzeugend ist natürlich auch der Preis. Vor kurzem wurde das Tablet für nur 55 EUR angeboten. Bei einem solch günstigen Preis ist es natürlich naiv zu glauben, dass es hier keine Qualitätseinbußen gibt. Als „Schrott-Tablet“ ist dieses Gerät trotzdem nicht zu bezeichnen. Wir empfehlen den Tablet als Einsteiger-Tablet für Anwender mit kleinen Hardware-Ansprüchen. 

Weitere Infos zum Hersteller gibt es HIER

ANZEIGEN

Add comment
Alle Kommentare werden vorab intern geprüft. Beiträge die gegen gesetzliche Bestimmungen verstossen werden nicht veröffentlicht. Links zu externen Websites werden nur in Ausnahmefällen veröffentlicht. Die Angabe ihres Namens (Vorname oder Pseudonym genügt) und ihrer E-Mail Adresse sind Voraussetzung für das Absenden eines Kommentars. Die E-Mail Adresse bleibt für die Öffentlichkeit unsichtbar. Des Weiteren gelten unsere Datenschutzbedingungen


Security code
Refresh

Contentempfehlungen & Anzeigen