Verbatim Dual USB + Ultra-Slim Power Pack

Article Index

 

Der Ultra-Slim Power Pack im Test

Jetzt ist der Kleine an der Reihe. Mit dem viel zu kurz geratenen USB 2.0 Output Kabel schließen wir den Ultra-Slim am PC an. Nach 5 ½ Stunden ist der nur 1200 mAh Akku voll aufgeladen. Das zuvor getestete Smartphone haben wir wieder entladen und wollen nun sehen wie oft oder besser gesagt, ob es überhaupt aufgeladen wird. Auch hier heißt es: USB zu Micro-USB Kabel an das Handy verbinden und abwarten.

Das Ergebnis ist eindeutig: Der Ultra-Slim macht nach einer Stunde schlapp und das Handy ist nur zu 48% aufgeladen. An den Tablet brauchen wir ihn gar nicht mehr anschließen. Wenn dieser PowerPack mit dem Smartphone nicht klarkommt, wird er den Tablet Computer eventuell nur ein Viertel aufladen können. Ultraschlecht ist der Power Pack trotzdem nicht, da er praktisch, handlich und gut für kleine Geräte ist. Sozusagen unterwegs als Starthilfekabel bis zur nächsten Steckdose. 

 

Vor- und Nachteile:

 

Dual USB Power Pack:

+ Viel Power, dank 10000mAh

+ 2 USB-Anschlüsse

+ Kompatibel mit allen gängigen Smartphones und Tablet PCs

+ Robustes Gehäuse

 

-          Etwas zu groß

-          Kein angebrachtes Ladekabel

 

Ultra-Slim Power Pack

+ Sehr klein und leicht

+ Angebrachtes Ladekabel

+ Sehr günstig

 

-          Nur 1200mAh Kapazität

-          Eignet sich nicht gut zum Aufladen großer Akkus

-          Das Ladekabel ist zu kurz

Add comment

Alle Kommentare werden vorab intern geprüft. Beiträge die gegen gesetzliche Bestimmungen verstossen werden nicht veröffentlicht. Links zu externen Websites werden nur in Ausnahmefällen veröffentlicht. Die Angabe ihres Namens (Vorname oder Pseudonym genügt) und ihrer E-Mail Adresse sind Voraussetzung für das Absenden eines Kommentars. Die E-Mail Adresse bleibt für die Öffentlichkeit unsichtbar. Des Weiteren gelten unsere Datenschutzbedingungen


Security code
Refresh

Contentempfehlungen & Anzeigen