Verbatim Dual USB + Ultra-Slim Power Pack

Beitragsseiten

 

Der Ultra-Slim Power Pack im Test

Jetzt ist der Kleine an der Reihe. Mit dem viel zu kurz geratenen USB 2.0 Output Kabel schließen wir den Ultra-Slim am PC an. Nach 5 ½ Stunden ist der nur 1200 mAh Akku voll aufgeladen. Das zuvor getestete Smartphone haben wir wieder entladen und wollen nun sehen wie oft oder besser gesagt, ob es überhaupt aufgeladen wird. Auch hier heißt es: USB zu Micro-USB Kabel an das Handy verbinden und abwarten.

Das Ergebnis ist eindeutig: Der Ultra-Slim macht nach einer Stunde schlapp und das Handy ist nur zu 48% aufgeladen. An den Tablet brauchen wir ihn gar nicht mehr anschließen. Wenn dieser PowerPack mit dem Smartphone nicht klarkommt, wird er den Tablet Computer eventuell nur ein Viertel aufladen können. Ultraschlecht ist der Power Pack trotzdem nicht, da er praktisch, handlich und gut für kleine Geräte ist. Sozusagen unterwegs als Starthilfekabel bis zur nächsten Steckdose. 

 

Vor- und Nachteile:

 

Dual USB Power Pack:

+ Viel Power, dank 10000mAh

+ 2 USB-Anschlüsse

+ Kompatibel mit allen gängigen Smartphones und Tablet PCs

+ Robustes Gehäuse

 

-          Etwas zu groß

-          Kein angebrachtes Ladekabel

 

Ultra-Slim Power Pack

+ Sehr klein und leicht

+ Angebrachtes Ladekabel

+ Sehr günstig

 

-          Nur 1200mAh Kapazität

-          Eignet sich nicht gut zum Aufladen großer Akkus

-          Das Ladekabel ist zu kurz

Kommentar schreiben


Contentempfehlungen & Anzeigen

Neueste Kommentare

  • Walter Fartely
    Hab das Gerät gestern gekauft. Dank ihres hervorragenden Testbericht denke ich alles richtig gemacht ...

    Weiterlesen...

     
  • Tobias Weih
    Ich benutze Silberstäbchen (Secosan) statt des Hygienemittels, um den Luftwäscher keimfrei zu halten.

    Weiterlesen...